Einen Moment bitte
Telefon :
(0221) 221-34810
Adresse :
Zusestraße 47, 50859 Köln
Email :
sekretariat-zusestrasse@stadt-koeln.de
Gymnasium Zusestraße

DIE ANMELDUNG

ANMELDUNG SCHUljahr 2023/2024

Sie möchten Ihr Kind an unserem Gymnasium anmelden?

-Vitalii-Petrushenko-iStock-ID-1269142259.jpg
-Vitalii-Petrushenko-iStock-ID-1269142259.jpg

Die Anmeldung zum neuen Schuljahr findet statt in der Woche vom 06. bis 10. Februar 2023.

Tage
Stunden
Minuten

Sie können die Anmeldung einreichen:

  • per Post an: Gymnasium Zusestraße, Zusestraße 47, 50859 Köln
  • persönlich: Gymnasium Zusestraße, Zusestraße 47, 50859 Köln (Briefkasten neben Haupteingang oder Abgabe im Sekretariat)

.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Anmeldung mit allen Anmeldeunterlagen (siehe unten) bis spätestens Freitag, 10. Februar 2023 bei uns eingegangen ist (es zählt der Eingang – nicht die Absendung!).

Die persönliche Abgabe der Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei eingeschränkter gymnasialer Empfehlung beachten Sie bitte die Hinweise zum verpflichtenden Beratungsgespräch weiter unten.

Anmeldeunterlagen

Bitte schicken Sie uns für die Anmeldung folgende Unterlagen:

Bitte schicken Sie uns die Unterlagen vollständig zu.

Beachten Sie bitte, dass bei dem gemeinsamen Sorgerecht beide Sorgeberechtigten den Anmeldeschein unterschreiben müssen.

Allgemeine Informationen zur Anmeldung an Kölner Gymnasien finden Sie auch auf der > Internetseite der Stadt Köln.

©-eclipse_images-iStock-ID-1165609572

Allgemeine Beratung

Sollten Sie vor der Anmeldung eine allgemeine Beratung wünschen, können Sie mit uns einen Termin für ein allgemeines Beratungsgespräch über das Buchungstool auf dieser Seite vereinbaren. Die Beratung hat keinen Einfluss auf die Auswahl der Schüler:innen seitens der Schule.

Die Beratungen finden in der Woche vom 23. bis 27. Januar sowie in der Woche vom 06. bis 10. Februar 2023 in unserem Gymnasium statt.

headway-5QgIuuBxKwM-unsplash

Beratung bei eingeschränkter Gymnasialempfehlung

Sollte Ihr Kind von der Grundschule eine eingeschränkte oder keine Gymnasialempfehlung erhalten haben, ist ein Beratungsgespräch vor der Anmeldung für Sie und Ihr Kind verpflichtend.

Die Beratungen finden in der Woche vom 23. bis 27. Januar sowie in der Woche vom 06. bis 10. Februar in unserem Gymnasium statt.

Das Beratungsgespräch führen wir gemeinsam mit Ihnen und ihrem Kind! Sollte das Beratungsgespräch am Vormittag liegen, können Sie Ihr Kind von der Grundschule freistellen lassen. Legen Sie dazu bei der Grundschule die Buchungsbestätigung für den Beratungstermin vor, die Sie im Anschluss an die Terminbuchung per Mail erhalten.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zum Gespräch mit:

– das Abschlusszeugnis der 3. Klasse (Zeugnis 2. Halbjahr)

– das aktuelle Halbjahreszeugnis der 4. Klasse

– die Empfehlung der Grundschule für die weiterführende Schulform

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig einen Termin für ein Beratungsgespräch  bei eingeschränkter Gymnasialempfehlung über das Buchungstool auf dieser Seite.

Die Beratung hat keinen Einfluss auf die Auswahl der Schüler:innen seitens der Schule.

© by JESHOOTS.COM on Unsplash

Beratungstermin buchen

Über dieses Buchungsformular können Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch – wir nennen das Veranstaltung – buchen. 

Haben Sie einen Termin gebucht, erhalten Sie automatisch eine Bestätigungsmail.

Sollten Sie den Beratungstermin nicht mehr wahrnehmen wollen oder können, stornieren Sie bitte die Buchung über den Link in der Email, damit andere Eltern diesen Beratungstermin buchen können.

Wird geladen ...

Hinweis: In seltenen Fällen kommt es vor, dass direkt nach der Terminbuchung eine automatische Stornierungsemail verschickt wird. Das liegt an den Sicherheitseinstellungen einiger Email-Provider, wir haben darauf leider keinen Einfluss. In diesem Fall geben Sie bei der erneuten Buchung bitte eine andere Email-Adresse an. Sollte auch das nicht erfolgreich sein, schicken Sie uns bitte eine Email, damit wir Ihren Wunschtermin im System reservieren können.

© drubig-photo # AdobeStock ID 77982821 banner

Entscheidung zur Aufnahme

Die Entscheidung zur Aufnahme erfolgt durch die Schule bis zum 15. Februar 2023.

Die Reihenfolge der Anmeldungen hat keinen Einfluss auf die Aufnahme.

Sollten mehr Anmeldungen als vorhandene Plätze (93) vorliegen, werden folgende Kriterien in der aufgeführten Reihenfolge zur Anwendung gebracht:

1) Geschwisterkind

2) Besuch einer Schule in der Nähe der zuletzt besuchten Grundschule

3) Ausgewogenes Verhältnis von Mädchen und Jungen

4) Losverfahren

Die Reihenfolge der Grundschulen entsprechend ihrer fußläufigen Entfernung zum Gymnasium Zusestraße:

1) Johanniter Grundschule Köln-Lövenich

2) Grundschule Neue Sandkaul – Olympia Schule Köln-Widdersdorf

3) Clarenhofschule Köln-Weiden

4) Pater-Delp-Schule Köln-Widdersdorf und 

    Albert-Schweizer Schule Köln-Weiden

6) Ildefons-Herwegen-Schule Köln-Junkersdorf

7) Aktive Schule Köln-Vogelsang

8) GGS Müngersdorf Köln-Müngersdorf 

9) Kardinal Frings Schule Köln-Vogelsang

10) KGS Mengenicher Straße Köln-Bocklemünd

weitere Schulen nach Entfernung

Hinweis: Im letzten Anmeldeverfahren konnte allen interessierten Schüler:innen ein Schulplatz an unserer Schule angeboten werden, unabhängig von der Entfernung der Grundschule. 

Sobald das Aufnahmeverfahren abgeschlossen ist, erhalten Sie von uns per Post eine Information über die Aufnahme.

Kennenlernnachmittag

Ist Ihr Kind an unserer Schule aufgenommen worden? Dann laden wir Sie per Post zum Kennenlernnachmittag im Frühsommer 2023 ein!

Sie haben noch Fragen?

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner