Einen Moment bitte
Telefon :
(0221) 221-34810
Adresse :
Zusestraße 47, 50859 Köln
Email :
sekretariat-zusestrasse@stadt-koeln.de

AKTUELL

Ui, hier stinkt es aber gewaltig

Eine Herausforderung für sensible Nasen ist der Besuch des Klärwerkes in Köln-Stammheim. Doch wer genau wissen will, wo das Abwasser aus Badezimmern, Küchen, Gärten und Straßen hinfließt und was dann damit passiert, muss sich dieser Herausforderung stellen.

Im Rahmen des Projektunterrichtes haben sich unsere Schüler:innen mit dem Thema “Wasser” beschäftigt. Ab-Wasser gehörte auch dazu. So war es naheliegend, bei schönstem Wetter einen Ausflug in die > Wasserschule Köln zu  machen, die ein tolles Programm rund um das Klärwerk Stammheim anbietet.

Ein Rundgang durch die imposante Anlage, die zu den größten Klärwerken in Deutschland zählt, führte zu den verschiedenen Reinigungsstufen: Am Anfang wird das richtig fies riechende und aussehende Abwasser mechanisch gereinigt: Wie mit einem großen Kamm wird alles mögliche Zeug aus dem Wasser gefischt, was da eigentlich nicht hineingehört. Dann dürfen verschiedene Bakterien ihre wundervolle Arbeit leisten und Rückstände aus Badezimmer, Küche usw. aufessen. Ein bisschen Chemie kommt auch noch zum Einsatz, bevor das Wasser ziemlich sauber in den Rhein geleitet wird. Wir durften überall mal reinschauen, aber wehe, wenn eine Tür geöffnet oder ein Deckel angehoben wurde, dann wurde es um die ein oder andere Nase doch ein wenig blass…

Wie das alles genau funktioniert, kann man auf der Internetseite der > Stadtentwässerungsbetriebe Köln nachlesen.

In der Wasserschule konnten unsere Schüler:innen dann selbst Hand anlegen und das Wasser von einer – nicht wirklich fiesen – Mischung aus Hausmüll reinigen. Was Menschen alles so ins Abwasser geben! Natürlich durfte auch der Blick durch das Mikroskop nicht fehlen, um den kleinen Einzellern bei ihrer Arbeit zuzusehen. Sehr beeindruckend! Da war der Geruch der großen Anlage auch schon fast vergessen…

Informationen zum Bücherzirkel

Der Bücherzirkel - Ein nachhaltiges Bücherkonzept des Gymnasiums Zusestraße, Köln ab Jahrgang 2024/25   Aktuelle Situation Jede*r Schüler*in muss zu…

Weiterlesen
Kirchenerkundung mit Biparcours

Der katholische Religionskurs der Klasse 6 hat vor kurzem im Unterricht den Kirchenraum der St. Severin Kirche in Lövenich erkundet.…

Weiterlesen
Begabungsförderung: Einführung der “Digitalen Drehtür”

Das Gymnasium Zusestraße hat einen Schritt in der Begabungsförderung seiner Schüler:innen unternommen. Im Rahmen eines neuen Programms zur Begabungsförderung wurde…

Weiterlesen
Bericht von unserem Besuch bei der LitCologne

Am Donnerstag, den 14.3.2024 hat unsere Klasse, die 6b, gemeinsam mit der 6c, der 5c und der 5b einen Ausflug…

Weiterlesen
Workshop zur Künstlichen Intelligenz

Am 11. April bat sich für drei unserer 6. Klassen eine besondere Möglichkeit an spannenden Workshops der TEALS-Initiative von Microsoft…

Weiterlesen
Big Challenge 2024

An diesem Montag fand am Gymnasium Zusestraße erneut ein aufregendes Ereignis statt, das die Schülerinnen und Schüler der 5. und…

Weiterlesen
Vom Komposthaufen bis in die weite Welt

Vielfältiger Austausch und große Tatkraft bei der zweiten SALLE ORANGEAm Donnerstag, dem 11. April 2024, fand am Gymnasium Zusestraße zum…

Weiterlesen
Segel AG beginnt ihre erste Saison

Nach den Osterferien beginnt traditionell die Segel-Saison. Und damit startete auch die Praxisphase der neuen Segel AG unseres Gymnasiums. Zehn…

Weiterlesen
Wahl 2. Fremdsprache und BiLi

Die Wahl der 2. Fremdsprache steht für alle Schüler:innen der Jahrgangsstufe 6 an. Auch die Entscheidung, ob im kommenden Schuljahr…

Weiterlesen
Ein Tag im römischen Xanten

Die Römer haben vor 2000 Jahren unsere Heimatstadt Köln gegründet - Grund genug, sich mit der Zeit der Römer und…

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner